Skip to main content

Willkommen auf www.top-drei.com!

Brotbackstein – Unsere TOP 3!

Nichts geht über ein frisches Brot vom Bäcker oder einer Pizza aus dem Steinofen des Lieblingsitalieners. Doch hast du schon einmal probiert diese Köstlichkeiten zu Hause zuzubereiten? Du denkst das Ganze ist ohne einen entsprechenden Ofen nicht möglich? Falsch gedacht! Wir stellen dir in diesem Beitrag einen praktischen Ofenzusatz vor, mit dem du auch zu Hause original italienische Pizza zubereiten kannst – den Brotbackstein!

Wie gewohnt, präsentieren wir dir zunächst unsere persönliche TOP 3 zu diesem Produkt und geben dir nützliche Tipps zu dessen Benutzung. Außerdem erfährst du von uns, worauf du beim Kauf unbedingt achten solltest.

 

Vesuvo V38301 Brotbackstein

29,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon
Vesuvo Brotbackstein

Bestseller auf Amazon

Aus lebensmittelechtem Cordierit

Auch geeignet für den Grill

Inkl. Holzschaufel

 

Pimotti Brotbackstein

44,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon
Pimotti Brotbackstein

aus lebensmittelechter Schamotte

Stärke von 3 cm

auch geeignet für den Grill

inkl. Holzschaufel und Rezeptbuch

 

Rommelsbacher PS 16 Brotbackstein

51,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon
Rommelsbacher Brotbackstein

Deutsche Markenqualität

aus lebensmittelechter Schamotte

inkl. Holzschaufel

 

So benutzt du den Brotbackstein

Beinahe jeder wird sich schon einmal zu Hause selbst an einer Pizza versucht haben. Doch man schafft es komischerweise nie, dass diese wie vom Italiener um die Ecke schmeckt. Dabei ist der typische Geschmack lediglich von drei Komponenten abhängig.

Du brauchst einen guten Teig, der neben guten Zutaten auch Zeit benötigt, eine italienische Tomatensoße, die sich besonders durch ihre frischen Zutaten auszeichnet, und einen Steinofen, der möglichst viel Hitze in kurzer Zeit an die Pizza abgibt. Da nur die wenigsten von uns über einen echten Steinofen in den eigenen vier Wänden verfügen, stellt der Brotbackstein, auch Pizzastein genannt, eine sinnvolle Alternative dar, die die gleiche Wirkung erzielt.

Auch die Benutzung stellt sich als denkbar einfach dar. Dazu platzierst du den Brotbackstein auf dem Ofengitter und stellst die maximale Temperatur ein. Nun lässt du den Stein für 30-35 Minuten aufheizen. Diese Zeit kannst du dazu nutzen, die Pizza bzw. das Brot vorzubereiten. Den vorbereiteten Teig rollst du dazu am besten direkt auf der üblicherweise im Lieferumfang enthaltenen Holzschaufel aus und belegst ihn nach deinen Vorlieben. Um sicherzustellen, dass du diesen später ohne Probleme auf dem Brotbackstein platzieren kannst, solltest du darauf achten, dass die Schaufel und der Teig mit genügend Mehl bedeckt sind.

Nachdem der Stein vollständig aufgeheizt wurde, kannst du die vorbereitete Pizza auf diesem platzieren und für 6-8 Minuten in den Ofen geben. Der Brotbackstein gibt innerhalb kürzester Zeit eine Menge der gespeicherten Hitze an die Pizza ab und verschafft dieser dadurch den einzigartigen Geschmack. Buon appetito!

 

Der Brotbackstein – darauf solltest du beim Kauf achten

Bevor du dich für ein Produkt entscheidest, solltest du zunächst auf ein paar Dinge achten. Beispielsweise nimmt die Stärke des Steins einen großen Einfluss auf das spätere Ergebnis. Je dicker der Brotbackstein ist, desto mehr Hitze kann dieser speichern und im Ofen an den Teig abgeben. Dies kann zu massiven Qualitätsunterschieden führen.

Um sicherzustellen, dass der Stein auch in deinen Ofen passt, solltest du, neben der Stärke, auch die anderen Maße berücksichtigen. In der Regel verfügen diese über Seitenlängen von 30-40 cm und sollten damit in den allermeisten Öfen Platz finden.

Des Weiteren solltest du dir Gedanken darüber machen, wozu du den Brotbackstein nutzen möchtest. Gerade im Sommer gibt es einige Liebhaber, die nahezu alles auf ihrem Grill zubereiten. Auch Pizzen! Wenn auch du dich in dieser Gruppe siehst, solltest du darauf achten, dass der Stein sich auch für die Nutzung auf einem Grill eignet. In unserer TOP 3 haben wir die Modelle, die über diese Nutzungsmöglichkeit verfügen, entsprechend gekennzeichnet.

Im ersten Abschnitt hast du erfahren, wie der Brotbackstein zu nutzen ist. Dort haben wir auch schon von einer Holzschaufel gesprochen. Um die Benutzung so angenehm wie möglich zu gestalten, solltest du schauen, dass sich eine solche Schaufel im Lieferumfang befindet. So kannst du den Teig bequem in den Ofen befördern und später auch wieder entnehmen. Dies kann mit anderen Geräten – wir sprechen da aus Erfahrung – eine Herausforderung darstellen. Die Modelle, die du in unserer TOP 3 findest, enthalten allesamt eine solche Holzschaufel in ihrem Lieferumfang.

Zudem empfehlen wir dir unbedingt auf Qualität zu setzen. Wer weiß schon, welche Inhaltsstoffe in einem Produkt von minderer Qualität enthalten sind und an den Teig abgegeben werden. Günstige Angebote erscheinen anfangs verlockend, dabei kannst du schon für ein paar Euro mehr ein gutes Produkt eines etablierten Herstellers erhalten. Hier sparst du an falscher Stelle!

 

Fazit

Wie du siehst, kann eine solches Produkt eine wirklich sinnvolle Anschaffung sein, die sich besonders dann auszahlt, wenn man öfters in gemütlicher Runde zu Hause Pizza zubereiten und diese nach den eigenen Vorlieben belegen möchte. So kommt ihr schon wirklich sehr nah an den typisch italienischen Geschmack eures Lieblingsitalieners heran.

Bitte beachte, dass wir in unserem Beitrag zum Großteil auf die Zubereitung von Pizza eingegangen sind, da wir unseren Brotbackstein bisher nur für das Pizzabacken genutzt haben und darum über etwas Erfahrung in diesem Bereich verfügen. Natürlich kannst du diese Produkte auch für die Zubereitung jedes anderen Teiges verwenden. Uns ist bekannt, dass man auch bei der Zubereitung von Brot deutliche Geschmacksvorteile erzielen kann.

Nochmals möchten wir betonen, dass wir dir empfehlen auf einen qualitativ hochwertigen Brotbackstein zu setzen und nicht zu einer billigen Alternative zu greifen. Verschiedene Länder haben deutlich niedrigere Mindeststandards bei der Herstellung von Produkten. Wenn es um Produkte geht, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, haben schädliche Inhaltsstoffe nichts zu suchen!

Wir haben uns auf die Suche gemacht und dir unsere TOP 3 zusammengestellt. Wir sind überzeugt davon, dass du hier einen passenden Brotbackstein findest, mit dem du langfristig zufrieden sein wirst!

 

Hat dir der Beitrag gefallen? Hier findest du weitere Inhalte aus der Kategorie Haushalt!

Wir freuen uns über deine Bewertung!
Durchschnittlich 5 Sterne bei 1 Bewertungen

 


Ähnliche Beiträge

Raumluftentfeuchter – Unsere TOP 3!

Raumluftentfeuchter – Unsere TOP 3!

Besonders in den kälteren Jahreszeiten kommt es in vielen Haushalten zu erhöhter Schimmelbildung. Während das Heizen der Räume zunimmt, wird deren Lüften immer häufiger vernachlässigt. Dies führt zu einer erhöhten Luftfeuchtigkeit und bietet dem Schimmelpilz so einen idealen Nährboden. In diesem Beitrag möchten wir dir Weiterlesen

Bananenbox – Unsere TOP 3!

Bananenbox – Unsere TOP3!

Kaum eine Frucht ist bei uns Deutschen so beliebt wie die Banane. Laut Statistik essen wir davon ca. 12 kg jährlich. Darum wird auch bereits beinahe jeder das Problem der unschönen Druckstellen und Verfärbungen, die sich nach dem Transport aufzeigen, kennengelernt haben. Wir werden euch Weiterlesen

Elektrischer Dosenöffner – Unsere TOP 3!

Elektrischer Dosenöffner – Unsere TOP 3!

Das Öffnen von Dosen und Konserven ist ein Problem, das mit Sicherheit jeder von uns kennt. Je nach Öffner kann das korrekte Ansetzen des Schneideelements bereits Schwierigkeiten bereiten. Vom Entfernen des abgetrennten Deckels einmal ganz zu schweigen. Hier kann ein elektrischer Dosenöffner ganz bequem Abhilfe Weiterlesen