Skip to main content

Willkommen auf www.top-drei.com!

Peleusball – Unsere TOP 3!

Es gab eine Zeit vor dem Peleusball, da war das Ansaugen mit dem Mund im Labor noch gang und gäbe. Was sich heute verrückt anhört, war damals Realität und zum Teil schädlichste Stoffe konnten auf diese Weise in den Mundraum gelangen. Es ist also kein Wunder, dass das Ansaugen mit dem Mund heute von obersten Behörden untersagt wurde.

Die Regulierung musste zum Umdenken anregen und hat Raum für verschiedenste Pipettierhilfen geschaffen. Wir möchten euch heute einen Helfer vorstellen, der in keinem Labor fehlen darf – der Peleusball.

 

Peleusball aus Elastomer – universal verwendbare Pipettierhilfe – rot

8,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon
LABIOTICS Peleusball

Universal einsetzbar

Für Pipetten von 1ml bis 100ml

Chemieresistentes Elastomer

 

Peleusball Pipettierball aus Naturkautschuk – ca. 10 ml Volumen – rot

9,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon
Peleusball für Pipetten bis 10ml

Chemieresistentes Naturkautschuk

 

Peleusball Pipettierball aus Naturkautschuk – für Pipetten bis 100 ml – rot

10,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon
Peleusball für Pipetten bis 100ml

Chemieresistentes Naturkautschuk

 

Der Peleusball im Laboralltag

Der klassische Peleusball findet bereits seit den 1950er Jahren seine Anwendung in den verschiedensten Bereichen und ist heute aus den Laboren nicht mehr wegzudenken. Egal ob im Laboralltag oder während einer pharmazeutischen Ausbildung oder einem pharmazeutischen Studium – ihr werdet nicht am Peleusball vorbeikommen.

Je nachdem auf welchem Gebiet die Pipettierhilfe zum Einsatz kommt, haben sich die verschiedensten Materialien durchgesetzt. Der Peleusball wird häufig aus Naturkautschuk oder Elastomeren hergestellt. Häufig finden sich Silikone in der Herstellung wieder, da sich diese aufgrund ihrer hervorragenden chemischen und mechanischen Eigenschaften für das primäre Einsatzgebiet eignen.

Ein wichtiges Merkmal, auf das vor einem Kauf geachtet werden muss, ist die Kompatibilität zu den verwendeten Pipetten, da der Peleusball auf diese aufgesetzt werden muss. Hier solltet ihr schauen, ob das Produkt für das entsprechende Volumen in Frage kommt. Es gibt bereits Artikel, die für den Einsatz von Pipetten mit einem Volumen von 1ml bis 100ml universal einsetzbar sind. Diese eignen sich besonders gut, wenn die Verwendung verschiedener Pipettengrößen im Laboralltag üblich ist.

 

Der Peleusball in der Anwendung

Um den Peleusball richtig einzusetzen, müssen wir uns zunächst dessen Aufbau genauer anschauen. Er verfügt über folgende drei Ventile:

  • Ventil A (oben): Hier wird die Luft herausgedrückt, um später Ansaugen zu können
  • Ventil S (unten): Damit wird der flüssige Stoff angesaugt
  • Ventil E (seitlich): Wird benutzt, um den Inhalt kontrolliert abzugeben

Jetzt wo wir die verschiedenen Ventile kennen, können wir uns deren Anwendung widmen. Nachdem ihr den Peleusball auf die Pipette aufgesetzt habt, öffnet ihr das
Ventil A (wie ausdrücken) indem ihr es leicht zusammendrücken, um so die Luft aus dem Gummiball auszuführen. Im Anschluss könnt ihr das Ventil A schließen und stellt auf diese Weise einen Unterdruck zur Verfügung, der es euch ermöglicht die Flüssigkeit anzusaugen.

Dies erreicht ihr durch ein kontrolliertes Zusammendrücken des Ventils S (wie saugen). Ablassen könnt ihr dann mit der Betätigung des Ventils E (wie entleeren). Ihr solltet beachten, dass ihr diesen Vorgang, je nach Volumen der Pipette, mehrmals wiederholen müsst. Neben der Abwicklung mit dem Peleusball, habt ihr zudem die Möglichkeit das Ganze mithilfe einer Aspritte oder einem Howorka-Ball zu erledigen.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, solltet ihr diesen Vorgang zunächst sehr kontrolliert und aufmerksam durchführen. Wenn ihr geübt seid, könnt ihr das Verfahren schneller abwickeln und den Peleusball zum Schnellentleeren nutzen, um beispielsweise Reaktionsmittel schnellstmöglich zu transportieren. Dies solltet ihr euch jedoch von jemandem beibringen lassen, der auf diesem Gebiet geschult ist.

 

Unsere Empfehlung

Der Peleusball ist also ein Helfer, der in keinem Labor fehlen sollte. Ihr solltet vor einem Kauf unbedingt auf ein geeignetes Material und die Kompatibilität zu den verwendeten Pipetten achten.

Solltet ihr Neulinge auf diesem Gebiet sein, so freuen wir uns, wenn ihr euch erste Einblicke in die Anwendung dieser Pipettierhilfe geben konnten. Wir wollen jedoch betonen, dass ihr euch unbedingt vor Gebrauch noch einmal einer Einweisung durch geschultes Personal unterziehen solltet.

Wir haben für euch unsere TOP 3 der Peleusbälle zusammengestellt und wir sind überzeugt davon, dass bei diesen das passende Produkt für euch dabei ist!

 

Hat euch der Beitrag gefallen? Hier findet ihr weitere Inhalte aus dieser Kategorie!

Wir freuen uns über deine Bewertung!
Durchschnittlich 5 Sterne bei 3 Bewertungen

 


Ähnliche Beiträge

Raumluftentfeuchter – Unsere TOP 3!

Raumluftentfeuchter – Unsere TOP 3!

Besonders in den kälteren Jahreszeiten kommt es in vielen Haushalten zu erhöhter Schimmelbildung. Während das Heizen der Räume zunimmt, wird deren Lüften immer häufiger vernachlässigt. Dies führt zu einer erhöhten Luftfeuchtigkeit und bietet dem Schimmelpilz so einen idealen Nährboden. In diesem Beitrag möchten wir dir Weiterlesen

Schuffel – Unsere Top 3!

Schuffel – Hier findest du unsere TOP 3!

Unkräuter finden in unseren Gärten beste Voraussetzungen, um sich auszubreiten und zu vermehren. Dadurch sind sie den Pflanzen, die wir mit großer Hingabe und unter hohem Zeitaufwand einsetzen, weit überlegen und behindern die optimale Aufnahme essenzieller Einflussfaktoren wie Licht, Wasser und anderer wichtiger Nährstoffe. Um Weiterlesen