Skip to main content

Willkommen auf www.top-drei.com!

Raumluftentfeuchter – Unsere TOP 3!

Besonders in den kälteren Jahreszeiten kommt es in vielen Haushalten zu erhöhter Schimmelbildung. Während das Heizen der Räume zunimmt, wird deren Lüften immer häufiger vernachlässigt. Dies führt zu einer erhöhten Luftfeuchtigkeit und bietet dem Schimmelpilz so einen idealen Nährboden. In diesem Beitrag möchten wir dir ein Gerät vorstellen, das in diesem Fall Abhilfe schaffen kann – den Raumluftentfeuchter!

Wie immer, stellen wir dir zunächst unsere TOP 3 vor und geben dir im Anschluss daran wissenswerte Informationen rund um dieses Produkt. Außerdem erfährst du detailliert worauf du beim Kauf achten solltest.

 

Comfee MDDF-16DEN3 Raumluftentfeuchter

153,10 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon
Comfee Raumluftentfeuchter

Bestseller auf Amazon

Hohe Entfeuchtungsleistung

Geeignet für Räume bis 80 m²

Frost -und Überlaufschutz

 

Pro Breeze™ Raumluftentfeuchter

41,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon
Pro Breeze Raumluftentfeuchter

Geeignet für Räume von 20 m²

Sehr leise

Abschaltautomatik

 

TROTEC Komfort TTK 25 E Raumluftentfeuchter

99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon
TROTEC Raumluftentfeuchter

Geeignet für Räume von 50 m²

Platzsparend bei hoher Leistung

Abschaltautomatik

 

Davor kann dich ein Raumluftentfeuchter schützen

Wie eingangs erwähnt, fördert unser Verhalten in den kälteren Jahreszeiten die Schimmelbildung in unseren Haushalten. Neben alltäglichen Tätigkeiten wie Kochen, Baden, Duschen und Wäsche waschen, geben auch wir Menschen und unsere Raumpflanzen eine Menge Feuchtigkeit ab, die nicht außer Acht gelassen werden sollte. Hinzu kommt, dass wir im Winter natürlich nicht frieren möchten und das Lüften unserer Räume auf ein Minimum reduzieren. Durch diesen mangelnden Luftaustausch setzt sich die Feuchtigkeit an Wände und Decken und bietet dem Schimmelpilz optimale Voraussetzungen um sich auszubreiten.

Dieser Schimmelbefall sieht nicht nur sehr unschön aus, er hat wirkt sich zudem auch sehr schädlich auf die Gesundheit der Bewohner aus. So ist es beispielsweise belegt, dass Menschen, die in Räumen mit Schimmelbefall leben sich einem erhöhten Risiko für Atemwegserkrankungen oder Asthma aussetzen. Außerdem kann Schimmelpilz Symptome verursachen, die denen einer allergischen Reaktion ähneln. Hier können beispielsweise brennende Augen und laufende Nasen auftreten.

Um den Schimmelpilzbefall zu verhindern und den damit verbundenen körperlichen Reaktionen vorzubeugen, kann ein Raumluftentfeuchter eine nützliche Anschaffung sein.

 

Was ist ein Raumluftentfeuchter?

Um dem Schimmelpilz die Ausbreitung so schwer wie möglich zu gestalten, solltest du auf eine „gesunde Mischung“ von Heizen und Lüften achten, um die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit auf einem optimalen Niveau zu halten. Dank moderner Heizsysteme lässt sich die Raumtemperatur verhältnismäßig einfach regulieren. Anders sieht es mit der Luftfeuchtigkeit aus. Diese sollte, je nach Raumgröße, zwischen 45 und 60% liegen.

Jedoch lässt sich dieses Optimum nicht immer durch das reine Lüften erreichen. Ein Anzeichen dafür ist die Taubildung an Fenstern und Spiegeln. Hier hast du die Möglichkeit auf ein technisches Gerät wie den Raumluftentfeuchter, auch Luftentfeuchter oder Raumentfeuchter genannt, zurückzugreifen. Dieses soll dir grundsätzlich dabei helfen, der Luft die überschüssige Feuchtigkeit zu entziehen und so die relative Luftfeuchtigkeit des Raumes zu senken.

Diese Raumluftentfeuchter können über verschiedene Funktionsweisen verfügen. Das gängigste Prinzip ist dabei sicherlich das Prinzip der Kondensation. Dabei saugt der Raumluftentfeuchter die Raumluft an und erwärmt diese, um sie dann umgehend wieder abzukühlen. Dieser Vorgang führt zur sogenannten Kondensation. Das dadurch entstehende Kondensat wird dann durch den integrierten Wasserbehälter des Gerätes aufgefangen und kann später entsorgt werden.

 

Der Raumluftentfeuchter – worauf du beim Kauf achten solltest!

Damit du langfristig mit deiner Anschaffung zufrieden bist, solltest du dir vor dem Kauf Gedanken dazu machen, wofür du das Gerät benötigst und welchen Ansprüchen es gerecht werden muss. Im Folgenden möchten wir dir die wichtigsten Merkmale aufzeigen, auf die es unbedingt zu achten gilt.

 

Größe und Gewicht

Besonders dann, wenn du den Raumluftentfeuchter in verschiedenen Räumen, die sich vielleicht sogar noch auf unterschiedlichen Etagen befinden, nutzen möchtest, macht es Sinn auf die Größe und das Gewicht des Gerätes zu achten. Diese Komponenten beeinflussen das Transportieren unmittelbar und sollten in die spätere Entscheidung einfließen. Das Gerät des Herstellers Comfee, welches du in unserer TOP 3 finden kannst, verfügt über nützliche Transportrollen, die das Bewegen des Gerätes deutlich vereinfacht.

 

Stromverbrauch

Je nach Feuchtigkeitsgehalt der Luft, kann es sein, dass das Gerät durchaus einmal über einen längeren Zeitraum betrieben werden muss. Dabei ist der aufgewendete Stromverbrauch ein Faktor, der nicht unberücksichtigt gelassen werden sollte. Ein leistungsstärkeres Gerät, welches über 350 Watt verfügt, verursacht dabei Stromkosten von etwa 10 Cent in der Stunde. Eine tägliche Laufzeit von mehreren Stunden kann dadurch auf die Woche oder den Monat gesehen beträchtliche variable Kosten verursachen. Hier solltest du dir unbedingt im Voraus Gedanken darüber machen, in welchem Umfang du das Gerät nutzen möchtest. Außerdem macht es Sinn verschiedene Geräte und deren Stromverbrauch miteinander zu vergleichen.

 

Lautstärke

Natürlich arbeitet der Raumluftentfeuchter nicht geräuschlos. Bei längerer Laufzeit sollte man darauf achten, dass sich die Geräuschkulisse nicht als störend herausstellt. Die Geräte in unserer TOP 3 arbeiten bei einer Lautstärke von 40 bis 50 dB was dem Gezwitscher von Vögeln oder der Lautstärke in einem Büro gleich kommt.

 

Größe der Räume

Außerdem solltest du darauf achten, dass sich der Raumluftentfeuchter für die vorgesehenen Räume eignet. Die Geräte in unserer TOP 3 sind für verschiedene Raumgrößen ausgelegt und reichen von 30 bis 80 m². Auf diesen Faktor solltest du großen Wert legen, um sicherzustellen, dass das Gerät den Raum zuverlässig entfeuchtet.

 

Größe des Wassertanks

Einhergehend mit der Größe der vorgesehenen Räume, sollte auch die Größe des Wassertanks berücksichtigt werden. Je größer der Raum und die Leistung des Gerätes, desto größer sollte auch der Wassertank sein. Dadurch könnt ihr sicherstellen, dass ihr den Feuchtigkeitsgehalt in eurer Luft optimieren könnt, ohne ständig den Wassertank ausleeren zu müssen. Bei manchen Geräten ist es sogar möglich einen Wasserschlauch anzuschließen, um das aufgefangene Wasser umgehend abzuführen. Dadurch ist das Ausleeren des Wassertanks nicht mehr notwendig.

 

Entfeuchtungsleistung

Besonders bei großen Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit solltet ihr darauf achten, dass der Raumluftentfeuchter über eine hohe Entfeuchtungsleistung verfügt. Diese wird in der Regel in Liter pro Tag angegeben. Auf diese Kennzahl gilt es auch zu achten, wenn es zur Auswahl der bereits beschriebene Größe des Wassertanks kommt. Du solltest hier jedoch berücksichtigen, dass diese Kennzahl als ein Optimum zu verstehen ist, das nur unter idealen Voraussetzungen (ca. 30 Grad Raumtemperatur und 80% Raumluftfeuchtigkeit) erreicht werden kann. In der Praxis liegt die durchschnittliche Leistung jedoch unter dieser Angabe.

 

Funktionen

Gängige Raumluftentfeuchter verfügen bereits über eine Vielzahl nützlicher Funktionen, die dir die Benutzung noch angenehmer gestalten können. Beispielsweise kann es für die Nutzung in Kellerräumen nützlich sein, wenn das Gerät über eine Frostschutz-Automatik verfügt. Bei niedrigen Temperaturen wird diese aktiv und beugt so Beschädigungen vor.

Weiter sollte das Gerät über eine Funktion verfügen, die das Gerät umgehend ausschaltet, sobald der Wassertank voll ist. Dadurch wird ein Überlaufen verhindert. Außerdem ist es praktisch, wenn du am Gerät direkt die gewünschte Raumluftfeuchtigkeit einstellen kannst. Dadurch schaltet sich der Raumluftentfeuchter automatisch ab, wenn diese erreicht worden ist.

 

Qualität

Wie in jedem unserer Beiträge, möchten wir dir empfehlen auf Qualität zu setzen. Besonders bei elektronischen Geräten, die in Berührung mit Wasser kommen, solltest du unbedingt auf die Expertise etablierter Hersteller und die Erfahrungsberichte zahlreicher Kunden vertrauen. Die Produkte in unserer TOP 3 sind allesamt qualitativ hochwertig, auf Sicherheit geprüft und konnten bisher zahlreiche Kunden überzeugen.

 

Unser Fazit

Wie du siehst, ist ein Raumluftentfeuchter ein nützliches Gerät, das dazu genutzt werden kann die Raumluftfeuchtigkeit zu optimieren und der Schimmelbildung aktiv entgegenzuwirken.

Bitte beachte, dass du trotz der Benutzung dieses Gerätes nicht auf das regelmäßige Lüften deiner Wohnung verzichten solltest. Zudem sollte das technische Gerät als ein Zusatz gegen den erhöhten Feuchtigkeitsgehalt und nicht als eine dauerhafte Lösung dienen. Sollte der Feuchtigkeitsgehalt deiner Wohnung ständig ungewöhnlich hoch sein, ist es sinnvoll nach der Ursache dafür zu suchen und gegebenenfalls einen Fachmann einzuschalten.

In diesem Bericht haben wir dir gezeigt, worauf du beim Kauf eines solchen Gerätes achten solltest. Wenn du diese Merkmale berücksichtigst, sind wir überzeugt davon, dass du langfristig mit deinem Raumluftentfeuchter zufrieden sein wirst. Noch einmal möchten wir dir raten auf Qualität zu achten. Billige Raumluftentfeuchter, die meist aus Fernost kommen, scheinen eine günstige Alternative darzustellen, mit der man bequem Geld sparen kann. Wir raten dir dringend von diesen Geräten ab! Bitte beachte, dass hier Wasser und Elektronik unmittelbar miteinander in Verbindung kommen. Du würdest auch kein Bad nehmen, wenn direkt daneben offene Stromleitungen verlaufen, oder?

Wir haben uns für dich auf dem Markt umgeschaut und dir unsere TOP 3 zusammengestellt, die die Raumluftentfeuchter beinhaltet, die uns und zahlreiche Kunden überzeugt haben. Wir sind uns sicher, dass du hier das richtige Produkt für dich finden wirst!

 

Hat dir der Beitrag gefallen? Hier findest du weitere Inhalte aus der Kategorie Haushalt!

Wir freuen uns über deine Bewertung!
Durchschnittlich 5 Sterne bei 3 Bewertungen

 

 


Ähnliche Beiträge

Brotbackstein – Unsere TOP 3!

Brotbackstein – Unsere TOP 3!

Nichts geht über ein frisches Brot vom Bäcker oder einer Pizza aus dem Steinofen des Lieblingsitalieners. Doch hast du schon einmal probiert diese Köstlichkeiten zu Hause zuzubereiten? Du denkst das Ganze ist ohne einen entsprechenden Ofen nicht möglich? Falsch gedacht! Wir stellen dir in diesem Weiterlesen

Bananenbox – Unsere TOP 3!

Bananenbox – Unsere TOP3!

Kaum eine Frucht ist bei uns Deutschen so beliebt wie die Banane. Laut Statistik essen wir davon ca. 12 kg jährlich. Darum wird auch bereits beinahe jeder das Problem der unschönen Druckstellen und Verfärbungen, die sich nach dem Transport aufzeigen, kennengelernt haben. Wir werden euch Weiterlesen

Elektrischer Dosenöffner – Unsere TOP 3!

Elektrischer Dosenöffner – Unsere TOP 3!

Das Öffnen von Dosen und Konserven ist ein Problem, das mit Sicherheit jeder von uns kennt. Je nach Öffner kann das korrekte Ansetzen des Schneideelements bereits Schwierigkeiten bereiten. Vom Entfernen des abgetrennten Deckels einmal ganz zu schweigen. Hier kann ein elektrischer Dosenöffner ganz bequem Abhilfe Weiterlesen